Places

Das Mountain Yoga Festival St. Anton – Valerie’s Recap

11. September 2016
Mountain Yoga Festival St. Anton am Arlberg – Tirol – Auszeit – Natur – Stille – Gesundheit – Österreich – Berge

Auszeit à la Tirol

Ich habe mich wochenlang auf diese kurze Auszeit in den Bergen gefreut, die ich aufgrund der Distanz nur mehr sehr selten sehe. Während Elvira in Berlin auf einer Hochzeit tanzte, machte ich mich alleine auf den Weg zum ersten Mountain Yoga Festival.

Am Bahnhof angekommen, hieß mich St. Anton mit einem magisch blauen Himmel, klarer Bergluft und saftig grünen Almwiesen willkommen. Mit einem Lächeln im Gesicht schließe ich meine Augen und atme einmal tief ein und wieder aus. Herrlich, diese Luft!

Schon auf dem Weg zum Hotel erkenne ich Gleichgesinnte mit bunten Yogamatten unterm Arm, das Dorf erkundend und neugierig. Ein ungewöhnlich, farbenfrohes Bild für diesen Ort, der vor allem im Winter von Schifahrern besucht wird.

Mit einer Willkommenszeremonie und einer sanften Yogaeinheit wird das Festival am Donnerstag Abend eröffnet. Das Veranstaltungsteam berührt unsere Herzen mit ihrer Geschichte über die Entstehung des Festivals. Warmherzig, authentisch und persönlich, Eigenschaften, die ich als sehr österreichisch und liebevoll empfinde.

Berg Heil

Richtig los geht es dann am Freitag. Weil sich das Wetter von seiner schönsten Seite zeigt, verbringen wir den ganzen Tag oben am Berg. Schon die Sesselliftfahrt bietet ein atemberaubendes Panorama, das ich sonst nur weiß verschneit und mit Snowboard an den Füßen kenne.

Mountain Yoga Festival St. Anton am Arlberg – Tirol – Auszeit – Natur – Stille – Gesundheit – Österreich – Berge

Mountain Yoga

Auf 1.850 m angekommen führen die hochkarätige Lehrer Patricia ThielemannTanja Seehofer, Karl Straub, Joachim Koch, Sigrid Pichler durch ihre Yoga Klassen und Workshops für Anfänger, Geübte und Fortgeschrittene.

Der Ausblick, die Weite und diese unfassbare Stille geben jedem Sonnengruß einen kraftvollen Impuls, der mich mit Glück erfüllt, dabei sein zu dürfen.

Mountain Yoga Festival St. Anton am Arlberg – Tirol – Auszeit – Natur – Stille – Gesundheit – Österreich – Berge

Loslassen und achtsam zuhören

Mit einem ordentlichen Muskelkater widme ich mich am Samstag der sanften Yin Yoga Praxis mit Tanja Seehofer, einer Seele von einer Frau! Und wie uns das Leben eben oftmals überraschend zusammenführt, hat auch sie ihr Yin Yoga Teacher Training bei Josh Summers absolviert. Hach, wie schön!

Wie du dir sicherlich vorstellen kannst, fällt Loslassen in einer Umgebung wie dieser nicht allzu schwer. Mit geschlossenen Augen widmen wir uns achtsam unserem Atem, lauschen dabei dem Grillenzirpen der umliegenden Almwiesen und blinzeln verträumt in den strahlend blauen Berghimmel.

Mountain Yoga Festival St. Anton am Arlberg – Tirol – Auszeit – Natur – Stille – Gesundheit – Österreich – Berge

Mein Fazit

Es waren drei wunderschöne Tage, um Abstand vom Alltag in der Großstadt zu nehmen und mit Hilfe der Natur zurück in den Körper zu kehren, loszulassen und durchzuatmen. Vor allem für Neulinge eine gute Gelegenheit, um in die Welt des Yogas einzutauchen.

Der nächste Termin für 2017 steht bereits, also gleich in den Kalender eintragen! Denn von 31.08. bis 03.09.2017 verwandelt sich St. Anton erneut zum Treffpunkt für Yoga, Natur und Gesundheit.

Namastè!

Valerie – The Yoga Affair – Signature – gold

You Might Also Like

2 Comments

  • Avatar
    Reply Lana_SHON 12. September 2016 at 3:45

    Ein sehr guter Beitrag. Danke!

  • Avatar
    Reply Julia 13. September 2016 at 10:49

    Sieht super aus. Wollte auch so gerne fahren, ging sich aber leider nicht aus. Nächstes Jahr bin ich sicher dabei. Schon im Kalender eingetragen. 🙂

    Alles Liebe
    Julia
    http://www.yogaandjuliet.com

  • Leave a Reply

    *