Mind

Hand aufs Herz // Dein Wort für 2017 – Halbzeit

3. Juli 2017
Elvira The Yoga Affair Dein Wort für 2017 Yoga Blog

Was ist DEIN Wort für 2017 und wo stehst du?

Vor ziemlich genau 6 Monaten, als das Jahr 2016 zu Ende ging, habe ich einen Artikel zum Wort 2017 gepostet. Zur Jahreswende werden viele von uns etwas nachdenklich und sentimental. Manchmal sogar traurig. Wir machen uns Gedanken zum vergangenen Jahr, blicken zurück und bewerten es.

 

Kleine Pausen für mehr Headspace durch das Jahr hindurch

Dem einen oder anderen kommen diese Gedankengänge sicherlich bekannt vor: „Nun ist ein ganzes Jahr vergangen. Und was habe ich erreicht? Nicht alles was ich wollte… Was habe ich umgesetzt? Bin ich weiter gekommen in meinen persönlichen und beruflichen Projekten? Leider nicht…“

Durch das Jahr hindurch vergessen wir oft, bewusst eine Pause zu machen. Mental oder physisch unsere Träume, Wünsche und Vorsätze für das aktuelle Jahr durchzugehen. Dabei ist das so wichtig, denn die Zeit vergeht wie im Flug und ehe wir uns versehen, sind 12  Monate um.

 

Was bisher geschah…

Aber eigentlich ist es gar nicht schwer. Alles was wir tun müssen, ist uns aktiv die Zeit zu nehmen. Wenn du das nächste Mal gedankenlos auf Facebook scrollst, mache die bewusste Entscheidung, dein Handy aus der Hand zu legen und diese Zeit in dein „2017 – What happened so far…“ zu investieren.

Ich musste ein paar Minuten konzentriert nachdenken, um mich an mein Wort zu erinnern. Ironischerweise ist mein Wort für 2017 Fokus. Nun bin ich froh, dass ich das gemacht habe. Ich habe die Fäden wieder selbst in der Hand und gehe die zweite Hälfte dieses Jahr voller Energie und Mut an.

In diesem Sinne: Nehmt euch einen Moment Zeit, rekapituliert und notiert euch eure Gedanken für die kommenden 6 Monate.

Alles Liebe

Signatur Elvira Unterschrift

Fotos: © Torsten Maas

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*