Things

Im Test // Yogamatten von beyondyoga*

6. Dezember 2016
Yogamatten Schweiz Naturkautschuk beyondyoga

Hochwertiges Schweizer Design aus nachhaltigen Materialien

Wir werden so oft gefragt, welche Yogamatten wir empfehlen können. Ich habe bereits viele ausprobiert und beinahe unbenutzt weggelegt. Sie waren zwar hübsch, aber in Punkto Funktionalität konnten sie mich nicht überzeugen.

Neben unserem all-time favorite Manduka, hat es nun eine neue Marke in meine persönliche Top 5 geschafft: beyondyoga aus der Schweiz. Während der letzten Wochen durfte ich die beyondyoga Eco Matten auf Herz und Nieren testen. Von schweißtreibenden Mysore Lektionen bis hin zu outdoor Yoga, die Matten waren überall dabei.

Mein Fazit: Einmalige Griffigkeit in Kombination mit Funktionalität, Komfort und Umweltverträglichkeit. Ich liebe sie!

Die Matten im Detail:

n°1: Ultralight Eco Mat 3mm

Mein Favorit, die Lightweight Eco Mat, hat mich auf meine letzte Reise nach Marokko begleitet. Sie wiegt lediglich 1kg und ist somit ideal als Carry-On im Flugzeug. Für mich die ideale Reise–Yogamatte oder die Matte für unterwegs.

n°2: Lightweight Eco Mat 5mm

Hat die gleiche Funktionalität wie die 3mm Ultralight Eco Mat, ist aber etwas schwerer (1.6 kg) durch ihre 5mm Dicke. Die Matte eignet sich fürs Üben zu Hause und im Studio. Durch die 5mm gibt sie beim täglichen Praktizieren mehr Komfort als die Ultralight Eco Mit 3mm.

n°3: Premium Eco Mat 5mm

Die Premium Eco Mat finde ich besonders toll. Sie ist zu 100% aus reinstem Naturkautschuk. Durch ihre spezielle, kompakte Polsterung ist sehr luxuriös und somit der Rolls Royce unter den Matten. Dadurch wiegt sie allerdings auch um einiges mehr (2.7 kg). Daher würde ich diese Matte, wenn man hauptsächlich zu Hause übt oder die Matte im Studio verwahren kann.

n°4: Skinny Eco Mat 1.5mm / Skinny Deluxe Eco Mat 1mm

Die ganz neuen Skinny Eco Mats sind als Yogamatte für unterwegs oder als Hygieneauflage fürs Studio gedacht. Sie sind in zwei Stärken erhältlich: 1.5mm (900 gr.) oder 1mm (750 gr.). Die Oberflächenkombination aus Naturkautschuk und flauschigem Textil auf der Rückseite ist unschlagbar. Das Gewicht unterscheidet sich nicht stark von der Ultralight Eco. Der Vorteil: Diese Matten sind faltbar und somit noch leichter zu transportieren.

Die Oberflächen der Matten – abgesehen von der Premium – bestehen aus Naturkautschuk und als Polsterung wurde ein recyclefähiges Material verwendet.

Green Mission

Beyondyoga ist, wie unser Blog, ein Herzensprojekt. Und das spürt man, wenn man mit Gabriella, die Gründerin der Firma, über die Entstehungsgeschickte spricht. Die Produkte halten was sie versprechen, denn bevor sie in den Verkauf gehen, werden sie unzählige Male getestet.

Die beyondyoga Eco Matten gehören ohne Zweifel zu den besten der Yoga-Welt. Das Zusammenspiel aus besonders hoher Qualität kompostierbarer Materialien, emissionsfreien zero-loop Produktionsprozessen und wunderschönem Design zeichnen sie aus.

Sie entsprechen modernsten ökologischen Standards und sind 100% PVC und Schadstoff frei. Es werden keine Chemikalien und gesundheitsschädigende Weichmacher oder toxische Farbstoffe verwendet. Dank einer einzigartigen Technologie konnte auch auf umweltbelastende Klebstoffe verzichtet werden. Zwischen den zwei Mattenschichten wird ein Stabilisierungsgewebe eingelegt. Und diese Farben!

Aufgepasst: Tolle Weihnachtsaktion mit dem Code „Yoga Affair“

Für The Yoga Affair LeserInnen gibt es ganz exklusiv bis zum Ende des Jahres die einmalige Gelegenheit, beim Kauf einer Matte kostenlos einen wunderschönen Yogabag dazu zu bekommen. Das Angebot ist erhältlich mit dem Code „Yoga Affair“.

Viel Freunde beim Shoppen

Signatur Elvira Unterschrift

* In herzlicher Kooperation mit beyondyoga

Fotos: © Alexandra Berg und Paul Aegerter

You Might Also Like

3 Comments

  • Avatar
    Reply Renata 7. Oktober 2017 at 20:31

    Sehr angenehm weiche und robuste Matte. Preis-Leistung sehr gut, die Matte ist sehr hochwertig und ausreichend dick gepolstert. Praktisch ist auch der komfortable Verschluss. Sehr klein zu verstauen. Den Kauf kann ich empfehlen.

    • Avatar
      Reply Elvira 16. Oktober 2017 at 18:26

      Danke dir! Wir lieben unsere Beyondyoga.ch Matten auch 🙂 Alles Liebe, Elve

  • Avatar
    Reply Paulo 18. April 2019 at 15:58

    Kann ich nur zustimmen. Gibt seit kurzem eine weitere Yogamatte aus der Schweiz bzw. Schweiz-Deutschland. Nennt sich https://terrtus.com Habe ich aber noch nicht ausprobiert, sieht aber vielversprechend aus.

  • Leave a Reply

    *