Featured Label to watch Things

Label to watch // Tassel Tales – Slow Fashion aus Österreich

14. November 2017
Tassel Tales Label to watch Eco ökologisch recyclebar Nachhaltigkeit fair Modelabel Yoga Salzburg Österreich Fashion

Faire Mode mit Style

Immer mehr Labels setzen auf den absolut nachahmenswerten Trend der ökologisch fairen Produktion. Gerade wenn es um Mode rund um Yoga geht ein absolutes Muss. Umso schöner, dass bei Tassel Tales drei Ladies mit großer Leidenschaft am Werk sind, die ich aus meiner Heimatstadt Salzburg kenne.

Tassel Tales Label to watch Eco ökologisch recyclebar Nachhaltigkeit fair Modelabel Yoga Salzburg Österreich Fashion

Hinter den Kulissen

Tassel Tales unterstützt das Al Nour Frauen Kollektiv sowie ein Center for Child Development in Sri Lanka und kleine Manufakturen in den pulsierenden Souks von Marrakesch, wo einige ihrer Produkte mit Leidenschaft und Sorgfalt handgefertigt werden.

Nahezu 80% der Kleidung besteht aus hochwertigen umweltfreundlichen Stoffen. Die Materialien sind entweder recycelt, GOTS oder OEKO-TEX® 100 zertifiziert und tragen zum umweltbewussten Modekreis von Tassel Tales bei.

„Wir bewahren das, was uns gegeben wurde, weil das Leben leichter ist, wenn wir vom Herzen leben. Deshalb produzieren wir verantwortungsbewusst, mit Sorgfalt und schaffen Bewusstsein, indem wir nachhaltige Mode tragen.“

 

GOTS – Global Organic Textile Standards

GOTS gilt weltweit als führender Standard bei der Verarbeitung von Textilien aus biologischen Naturfasern. Die Produktion von organischen Stoffen wird von der Ernte bis zur Faserverarbeitung und Textilveredelung – also über die gesamte Produktionskette hinweg – ohne Einsatz von schädlichen Chemikalien abgeschlossen. Zudem definiert der GOTS aber auch die sozialen Kriterien, die hierbei eingehalten werden müssen.

Tassel Tales Label to watch Eco ökologisch recyclebar Nachhaltigkeit fair Modelabel Yoga Salzburg Österreich Fashion

Tassel Tales – Made with love

Auch bei der Verpackung wird bis ins kleinste Detail an Nachhaltigkeit gedacht. Von der kleinen, hübschen Tassel Tales Box bis hin zum Papier, den Schnüren und Bändern sowie dem Textilstaubbeutel wird alles aus natürlichen, recycelten Materialien hergestellt.

„Es ist nicht einfach, 100% umweltfreundlich zu sein, aber mit offenem Herzen, einem Perspektivwechsel und Ihrer Hilfe sind wir bereit, Raum für Veränderungen zu schaffen und zu versuchen, zurückzugeben, wo wir können.“

Die kleine, aber feine erste Kollektion macht also große Freude und trägt sich ganz wunderbar. Tassel Tales in jedem Fall ein Newcomer-Label, das man im Auge behalten sollte!

Signatur Valerie Unterschrift

 

Fotos: Lena Fingerle

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*